Kategorie: Kosmetikrohstoffe

Wer fortan seine individuelle Naturkosmetik herstellen möchte, benötigt Grundlagenwissen über sinnvolle Kosmetikrohstoffe. In dieser Rubrik finden Sie sorgfältig recherchierte Portraits, die Ihnen einen Überblick über die jeweilige Wirkung, Verarbeitung und einen sinnvollen kosmetischen Einsatz naturkosmetischer Rohstoffe geben. Vertiefende Informationen und Tipps aus meiner persönlichen Rührpraxis finden Sie in meinem Buch »Naturkosmetische Rohstoffe«.

Montanov™ L

INCI: C14-22 Alcohol (and) C12-20 Alkyl Glucoside Montanov™ L der Firma Seppic ist ein naturkosmetik-konformer, nichtionischer, umweltverträglicher Emulgator aus Glucose (aus GMO-freien Rohstoffen wie z. B. Maniok) und Fettalkoholen (u. a. aus… » Beitrag lesen

Natriumlaktat

Natriumlaktat ist das Natriumsalz der Milchsäure und gehört zu der Gruppe hydratisierender Substanzen, die die Haut zur Bewahrung hauteigener Feuchtigkeit und des physiologischen, leicht sauren pH-Werts produziert. Zusammen bilden diese… » Beitrag lesen

Nicotinamid

Niacin ist ein Oberbegriff für Nicotinsäure und ihre Derivate; sie wird auch unter den Bezeichnungen Nicotinamid, Niacinamid oder (veraltet) Vitamin B3 bzw. Vitamin PP geführt. Niacin ist ein wasserlösliches, weder… » Beitrag lesen

Olivem® 900

Olivem® 900 ist nicht-ionischer, PEG-freier W/O-Emulgator der B&T Company auf Basis von hydriertem Olivenöl (die lipophile, fettliebende Komponente), verestert mit Sorbit, einem Zucker (hier die hydrophile, wasserliebende Seite). Es wird… » Beitrag lesen

Perlastan® SC

INCI: Disodium/Sodium Cocoyl Glutamate Perlastan® SC ist ein anionisches Tensid der Firma Schill + Seilacher auf Basis von Mono- und Di-Natriumsalzen der Aminosäure Glutamin, die durch bakterielle Fermentation aus Glucose… » Beitrag lesen