Kategorie: Kosmetikrohstoffe

Wer fortan seine individuelle Naturkosmetik herstellen möchte, benötigt Grundlagenwissen über sinnvolle Kosmetikrohstoffe. In dieser Rubrik finden Sie sorgfältig recherchierte Portraits, die Ihnen einen Überblick über die jeweilige Wirkung, Verarbeitung und einen sinnvollen kosmetischen Einsatz naturkosmetischer Rohstoffe geben. Vertiefende Informationen und Tipps aus meiner persönlichen Rührpraxis finden Sie in meinem Buch »Naturkosmetische Rohstoffe«.

Kokosbetain

INCI: Cocamidopropyl Betaine Das Tensid, das wir als Kokosbetain kaufen, gehört zu den sogenannten amphoteren Alkylamidobetainen. »Amphoter« bedeutet, dass die Ionen des Tensids als Zwitterionen vorliegen und je nach pH-Wert… » Beitrag lesen

Kokosglucosid

INCI: Coco Glucoside Unter der Bezeichnung »Plantacare®« vertreibt die Firma Cognis in Europa (die Vermarktung in den USA erfolgt unter der Produktbezeichnung »Plantaren®«) verschiedene Alkylpolyglucoside auf Basis von Kokosöl und… » Beitrag lesen

Lamecreme

INCI: Glyceryl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate Lamecreme ist ein durch die Hobbythek® bekannt gewordener, PEG-freier O/W-Emulgator, der in den 1990ern von den Firmen Grünau/Henkel entwickelt und als »Lamecreme® ZEM« vertrieben… » Beitrag lesen

Milchsäure

Milchsäure, auch 2-Hydroxypropionsäure genannt, ist mit ca. 8 % Bestandteil der wasserlöslichen Substanzen, die auf der Hautoberfläche einen hygroskopischen Film ausbilden und zur Feuchthaltung des Stratum Corneum beitragen: Dem Natural… » Beitrag lesen