Phyto-Öle

Pflanzenöle selber pressen: Frisch gepresstes und dekantiertes Chiasamenöl

Das Besondere an den beiden folgenden Formulierungen ist, dass ihre Herstellung auf Mischungen ölhaltiger Saaten basiert, die zusammen mit gezielt ausgesuchtem, getrocknetem Pflanzenmaterial selbst gepresst werden. Das bedeutet, Sie benötigen für dieses Verfahren eine Haushalts-Ölpresse. In diesem ergänzenden Beitrag »Öle selber pressen« erfahren Sie, wie Sie die im Folgenden beschriebenen Phyto-Öle herstellen können. Betrachten Sie das Weihrauch-Mohn-Serum und das Tonka-Mandel-Öl als Inspiration und Einladung, Ihre eigenen Kompositionen zu entwickeln.

Wer keine Ölpresse besitzt oder wem das Verfahren zu aufwändig ist, kann selbstverständlich Öle kaufen und die angegebenen Pflanzen darin mazerieren. In diesem Artikel beschreibe ich, wie Sie klassische Ölmazerate herstellen können.

Achten Sie bei der Herstellung auf eine angemessene Größe des Pressguts: Samen und Nüsse sollten nicht größer als eine Erdnuss sein. Pflanzenteile müssen absolut trocken sein und ggfs. grob zerkleinert werden (dies gilt insbesondere für harte Pflanzenteile wie Wurzeln oder Rinden). Weihrauch habe ich als Pulver verarbeitet. Vermischen Sie Saaten und Pflanzenteile gut, bevor Sie pressen.

Weihrauch-Mohn-Serum

Das goldgelbe Weihrauch-Mohn-Serum verströmt den dezenten balsamisch-frischen Duft des indischen Weihrauchs

Dieses durch den Weihrauchextrakt beruhigende und entzündungshemmende Ölserum für die Nacht eignet sich für trockene und entzündliche Haut. Wenn das Öl pur als zu anregend empfunden wird, können Sie es mit einem anderen Öl nach Wunsch verdünnen.

  • 100 g Mohnsamen
  • 5 g indischer Weihrauch (Boswellia serrata), pulversiert

Ergibt ca. 15 ml Phyto-Öl.

Tonka-Mandel-Öl

Das Körperöl »Mandel-Tonka«, zusätzlich beduftet mit Jasmin, Weihrauch und Ylang-Ylang.

Das Tonka-Mandel-Öl duftet warm und zärtlich – ein sehr schönes Pflegeöl für den ganzen Körper oder für eine wohltuende, entspannende Massage. Ergänzen Sie den balsamischen Duft nach Wunsch mit 5 Tropfen ätherischen Ölen.

  • 200 g Mandelkerne, grob zerkleinert
  • 2 Tonkabohnen
  • 10 g Abelmoschus

Ergibt ca. 50 g Phyto-Öl.