Alle Artikel in: Emulgatoren

Seite 1 von 212

BergaMuls® ET 1

BergaMuls® ET 1 ist ein rein pflanzlicher Emulgator und Verdicker der Firma Berg + Schmidt GmbH auf Basis von teils löslichen, teils unlöslichen Getreide- und Fruchtfasern: Der Anteil an Beta-Glucan beträgt laut Angabe des Herstellers ca. 45–60 %, der von Pektin 40–55 %. Das feine, weiße Pulver ist frei von Nanopartikeln und unkonserviert.

Dermofeel® PR

Dermofeel® PR ist ein PEG-freier nichtionischer polymerer und BDIH-konformer Emulgator, der aus Glycerin und vorher polymerisierter Ricinolsäure (aus Rizinusöl) hergestellt wird und seinen Einsatz in der Kosmetik, der Pharmazie und im Lebensmittelbereich (dort als E 476 bezeichnet) findet. Er gilt als ausgesprochen hautverträglich, Irritationspotential und Kontaktallergien wurden in einem Epikutan-Test weder bei hautgesunden noch bei hautempfindlichen Probanden festgestellt.

Emulprot®

Emulprot® ist ein auf Biomilch basierender, ecozertifizierter Öl-in-Wasser-Emulgator der Firma Novaprot®, ein Kombi-Produkt aus ca. 15–20 % hydrolisierten Milchproteinen, 30–40 % Natriumcitrat, jeweils 10–20 % der Hydrokolloide Xanthan und Guarkernmehl sowie 10–20 % Magnesiumstearat; Konservierungsstoffe sind nicht enthalten. Die Herstellung erfolgt biotechnologisch.

Emulsan

Emulsan ist TEGO® Care PS der Firma Evonik (ehemals Degussa), ein kosmetisch eingesetzter PEG-freier, nichtionischer O/W-Emulgator pflanzlichen Ursprungs auf Basis einer Mischung aus Mono- und Diestern von Methylglucosid und Stearinsäure.

Fluidlecithin Super

Fluidlecithin Super ist eine goldgelbe, zähe Flüssigkeit mit charakteristischem Geruch. Anders als andere flüssige Lecithine erzeugt es reinweiße Emulsionen, die in ihrer Konsistenz lecithintypisch, d. h. leicht »puddingartig« sind. Durch seinen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren ist Fluidlecithin Super oxidationsanfällig und sollte grundsätzlich kühl, dunkel und gut verschlossen aufbewahrt werden. Es ist bei entsprechender Lagerung ca. 18 Monate haltbar.

Glycerinstearat SE

Glycerinstearat SE ist ein rein kosmetisch eingesetzter, nichtionischer Emulgator auf pflanzlicher Basis, den wir als elfenbeinfarbenes grobes Pulver kaufen. Er wird jedoch, je nach Hersteller und Produkt, auch in Form kleiner Pellets angeboten. Der Zusatz SE in der Handelsbezeichnung bedeutet selbstemulgierend und charakterisiert die emulgierenden Fähigkeiten des Produkts, die chemisch durch einen Zusatz an Alkali- oder Kaliumstearat (je nach Hersteller) erzeugt werden.

Hydriertes Lecithin

Hydriertes Lecithin zeichnet sich dadurch aus, dass seine ungesättigten Fettsäuren mit Wasserstoff gesättigt wurden, dadurch keine Doppelbindungen mehr aufweisen und eine festere Struktur und höhere oxidative Stabilität zeigen. Es fungiet als Emulgator und Koemulgator mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und dienen daneben zum Benetzen von kosmetischen Pigmenten.

Imwitor® 375

Imwitor® 375 ist ein palmölfreier und für Lebensmittel zugelassener O/W-Emulgator und Koemulgator für unterschiedliche kosmetische Produkte, u. a. Gesichts- und Körperemulsionen, Haarshampoos und -conditoner, Badeöle und sprühbare Formulierungen. Er wird aus europäischem Sonnenblumenöl sowie Milch- und Zitronensäure pflanzlicher Herkunft in Deutschland hergestellt. Imwitor® 375 ist nicht pH-Wert-sensibel und arbeitet in einem pH-Wertbereich von 4–7; er stellt einen kosmetisch und ökologisch überzeugenden O/W-Emulgator mit einer ausgezeichneten Verträglichkeit (auch auf Schleimhäuten) und effektiver Emulgierfähigkeit bereits in geringen Dosierungen dar.

Lamecreme

Dieser Emulgator ist ein durch die Hobbythek® bekannt gewordener, PEG-freier Emulgator, der von der Firma Henkel entwickelt wurde. Die INCI-Bezeichung kennzeichnet dieses Produkt als eine Kombination aus Glycerolmonostearat (HLB 4), das hier als lipophiler, koemulgierender Konsistenzgeber fungiert, und aus Glycerinstearatcitrat (HLB 12), einem hydrophilen, anionischen, auf pflanzlicher Basis aus Glycerin, Mono- und Diglyceriden und Zitronensäure hergestellten Emulgator mit hoher Emulgierfähigkeit auch in geringer Konzentration.

Lipodermin (Natipide® II)

Lipodermin ist ein gelartiges, gelbbräunliches Konzentrat aus unbeladenen Liposomen (ein Präliposomenkonzentrat), das aus ca. 14–18 % Ethanol, ca. 16 % Phosphatidylcholin und Wasser besteht. Bei Kontakt mit Wasser bilden sich vollständig geschlossene multilamellare Liposome aus. In ihren ca. 4–6 zentrisch angeordneten Doppelmembranenkönnen sowohl wässrige als auch lipophile Substanzen eingebunden werden.

Seite 1 von 212