Kosmetikrohstoffe im Test
Schreiben Sie einen Kommentar

Das »schnelle Xanthan«:
Cosphaderm® X 34

Cosphaderm® X 34

Im Produktportfolio der Firma Cosphatec® stieß ich 2014 auf ein interessantes Produkt: Cosphaderm® X 34. Dieser ECOCERT-, COSMOS- und NaTrue-zertifizierte Gelbildner zeichnet sich nach Firmenaussagen durch eine besonders schnelle Löslichkeit aus, ohne vorheriges Anreiben in Glycerol oder Ethanol. Ich kontaktierte die Firma und bat um ein Muster. Das Ergebnis meiner damaligen ersten Tests möchte ich Ihnen in diesem Beitrag vorstellen, der am 15.11.2014 erstmalig auf Olionatura.com veröffentlicht wurde.

Cosphaderm® X 34 und Xanthan transparent

Links: Xanthan transparent | Rechts: Cosphaderm® X 34

Oben: Im Aussehen unterscheiden sich beide Proben nicht. Links sehen Sie ein Xanthan transparent, wie es derzeit in Onlineshops für Selbstrührer vertrieben wird. Es handelt sich dabei um verschiedene Handelsprodukte; manche Anbieter haben ein kosmetisches Xanthan, andere einen Gelbildner für den Lebensmittelbereich in ihrem Sortiment. Welches Produkt sich konkret hinter dem oberen verbirgt, kann ich nicht sagen. Es ist ein Xanthan transparent eines meiner favorisierten Rohstoffhändler. In dem rechten Uhrglas ist Cosphaderm® X 34 abgewogen.

Unten: Mein erster Test ist einer, der einen Gelbildner normalerweise sofort an seine Grenzen bringt: Ich tropfe auf beide Pulver ein wenig kaltes Wasser und verrühre es kurz mit einem Glasstab. Offen gestanden habe ich nicht damit gerechnet, sofort einen Unterschied zu sehen. Doch er ist deutlich – während das normale Xanthan transparent sich teils löst, teils kleinere Partikel-Agglomerate zeigt, lässt sich Cosphaderm® X 34 sofort zu einem transparenten Gel verrühren:

Cosphaderm® X 34 und Xanthan transparent

Links: Xanthan transparent | Rechts: Cosphaderm® X 34

Im Detail noch einmal beide Xanthane im Vergleich:

Unten sehen Sie das normale Xanthan transparent …

Xanthan transparent

Xanthan transparent

… und nun das Cosphaderm® X 34:

Cosphaderm® X 34

Cosphaderm® X 34

Fazit

In der Anwendung scheint mir die Viskosität beider Gele vergleichbar; mangels Viskometer muss mein optischer Eindruck genügen. Farblich erzeugt Cosphaderm® X 34 ein absolut klares, durchsichtiges Gel, ist also ebenfalls ein Xanthan transparent« – nur mit verbesserten Anwendungseigenschaften. Für den Selbstrührerbereich hat dieses Xanthan sicher Vorteile, vor allem für Einsteiger, die ohne Stativ arbeiten und denen es schwer fällt, den Gelbildner unter Rühren einzuarbeiten (oder das Wasser unter Rühren zum Xanthan zu geben).

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Firmenwebseite der Cosphatec GmbH.

Kontaktdaten

Cosphatec GmbH
Drehbahn 7
20354 Hamburg
Tel. +49 40 3501669-0
Fax +49 40 3501669-10

Haben Sie Gedanken, Fragen, Anregungen zum Thema?