Gesichtspflege

Rose Facial Toner

Rose Facial Toner

veganDieses zart nach Rosen duftende Gesichtswasser ist eine erfrischende Zusatzpflege für jede Haut. Die Basis bildet pures Rosenhydrolat; ein geringer Zusatz an Pflanzenextrakten, Nicotinamid und Sodium PCA unterstützt die sebum-regulierende und befeuchtende Wirkung. Konserviert wird der Rose Facial Toner mit Dermosoft® 1388 eco, einem pflanzlichen Additiv mit antimikrobiellen Eigenschaften. Diese Formulierung gilt nach Kosmetikverordnung als konservierungsmittelfrei.

Verwenden Sie den Rose Facial Toner nach der Reinigung vor Auftrag Ihrer Tagespflege oder in Verbindung mit einem Pflegeöl nach Wunsch. Das Wirkprofil können Sie durch die Wahl der Pflanzenextrakte frei nach Wunsch auf Ihren Hautzstand hin fokussieren. Die bereits enthaltenen Zusätze – Sodium PCA und Nicotinamid – sind in Kombination sowohl für trockene wie auch fettende Haut geeignet.

Je nach gewähltem Pflanzenextrakt kann sich die Farbe des Rose Facial Toner leicht verändern. In meiner Rezeptur auf dem Foto habe ich reines pflanzliches Ethanol verwendet, daher ist das Gesichtswasser völlig klar.

INCI

Rosa mosqueta Water, Aqua, Glycerin, Nicotinamide, Sodium PCA, Plant Extract, Sodium Levulinate, Sodium Anisate

Menge: 50 ml

Phase A

  • 1,5 g Dermosoft® 1388 eco
  • 1,5 g Nicotinamid
  • 1,0 g Sodium PCA
  • 1,0 g wässrig-alkoholischer Pflanzenextrakt (z. B. Extrakt aus Rosenblüten)

Alle Komponenten in eine dampfsterilisierte oder mit 70%igem Weingeist desinfizierte Glasflasche (50 ml Füllmenge) einwiegen.

Phase B

  • Rosenhydrolat

Glasflasche mit Rosenhydrolat auffüllen, mit Sprühaufsatz verschließen, gut schütteln. Die pulvrigen Bestandteile lösen sich nach kurzer Zeit von selbst auf.