Naturkosmetik selber machen
Publikationen und Schulungen

Heike Käser
Kinderhausen 17
51381 Leverkusen, Deutschland
Fon +49 (0) 21 71 · 5 26 30
h.kaeser@olionatura.de

Olionatura® online

Impressum und Kontakt

Olionatura im Social Network

Newsletter abonnieren

Aktuell beziehen 3754 Leser(innen) den Olionatura-Newsletter.

Hier können Sie den Newsletter abonnieren.

Menue

Olionatura, Naturkosmetik selber machen Olionatura | Kosmetikrezepturen

Mandelcreme (Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Coco Nucifera (Coconut) Oil, Arachidyl Alcohol (and) Behenyl Alcohol (and) Arachidyl Glucoside, Prunus domestica (Plum) Kernel Oil, Mangifera indica (Mango) Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Glycerin, Sodium PCA, Sodium Lactate, Benzyl Alcohol, Benzoic Acid, Sorbic Acid, Xanthan Gum, Lactic Acid)Die Rezeptur enthält keine tierischen Inhaltsstoffe

Mandelcreme

INCI: Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Coco Nucifera (Coconut) Oil, Arachidyl Alcohol (and) Behenyl Alcohol (and) Arachidyl Glucoside, Prunus domestica (Plum) Kernel Oil, Mangifera indica (Mango) Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Glycerin, Sodium PCA, Sodium Lactate, Benzyl Alcohol, Benzoic Acid, Sorbic Acid, Xanthan Gum, Lactic Acid

Menge: 50 g | O/W-Emulsion

Fettphase: 27 % | Emulgator: 5 %

Die Mandelcreme ist eine befeuchtende, sanft schützende und angenehm nach Mandeln duftende Pflege für normale und sensible Haut, die sich als Tages- und Nachtpflege eignet. Die durch die Kompositio­n der nativen Öle leichte Textur der Emulsion zieht schnell ein, ohne zu glänzen. Sie eignet sich wie alle meine Formulierungen als Tages- und Nachtpflege. Weil sie aus überschaubaren Inhaltsstoffen besteht und immer gelingt, ist sie ideal für Einsteiger geeignet.

Phase A

  • 4,0 g Mandelöl
  • 1,5 g Pflaumenkernöl
  • 3,0 g Kokosöl
  • 1,5 g Mangobutter
  • 1,0 g Jojobaöl
  • 2,4 g Montanov™ 202

Phase B

  • 34,0 g Wasser

Phase C

  • 1,0 g Glycerin
  • 0,1 g Xanthan
  • 1,0 g Sodium PCA
  • 1,0 g Natriumlaktat

Phase D

  • 0,5 g Rokonsal™ BSB-N
  • Milchsäure (q. s.)
  • Auf Wunsch: 3 gtt. ätherische Öle (Rose, Rosengeranie, Palma Rosa, Vanille, Benzoe, Tonka)

Herstellung

  1. Phase A: Alle Rohstoffe bei ca. 85 °C aufschmelzen.
  2. Phase B: Wasser auf ca. 85 °C erhitzen, zu Phase A geben und dann ca. 1–4 Minuten hochtourig dispergieren. Sanft auf Handwärme rühren.
  3. Phase C: Xanthan mit einem Glasstab im Glycerin dispergieren (das klappt gut in einer kleinen Glasschale), zu Phase A/B hinzufügen und kurz einarbeiten. Anschließend Sodium PCA und Natriumlaktat hinzufügen, sanft kalt rühren.
  4. Phase D: Mit Rokonsal™ BSB-N konservieren, mit Milchsäure den pH-Wert auf pH 5 einstellen, Creme auf Wunsch beduften. Optimal ist es, die Emulsion nach Erkalten noch einmal 1 Minute hochtourig zu rühren.

Hinweise zu dieser Rezeptur

Die Creme entwickelt innerhalb von 24–48 Stunden ihre endgültige Textur und Konsistenz.