Naturkosmetik selber machen
Publikationen und Schulungen

Heike Käser
Kinderhausen 17
51381 Leverkusen, Deutschland
Fon +49 (0) 21 71 · 5 26 30
h.kaeser@olionatura.de

Olionatura® online

Impressum und Kontakt

Olionatura im Social Network

Newsletter abonnieren

Aktuell beziehen 2601 Leser(innen) den Olionatura-Newsletter.

Hier können Sie den Newsletter abonnieren.

Menue

Olionatura. Naturkosmetik selber machen Olionatura | Naturkosmetik selber machen

Ein wundervolles Hobby wartet auf Sie …

Lippenstift Camellia Sensitive Foundation Mango-Reinigungscreme Silky Body Melts Creme-Concealer Lavendelbadesalz Creme mit Xyliance Avena-Herbal-Maske Aloe-Bodybutter Ceramide-Lippengel Blütenwachshaarbalsam Gesichtspuder Fuß-Badekiesel Rathania-Salbei-Zahngel

Betrachten Sie in Ruhe die Bilder meiner selbst entwickelten, zuhause hergestellten Pflegeprodukte und lassen Sie sich zu einem faszinierenden, alle Sinne berührenden Hobby verführen.

Ich möchte Sie – als Privatperson, als Aromatherapeutin, Naturkosmetikerin oder PTA –  für das Herstellen hochwertiger Naturkosmetik begeistern und Sie einladen, sich diesem wunderbaren Handwerk auf eine neue, reflektierte Weise zu nähern.
Meine eigene Rührbiografie ist durch die Bereitschaft geprägt, Zusammenhänge zu verstehen und meine eigene Naturkosmetik auf Basis fundierter Kenntnisse herzustellen. Das bedeutete teilweise auch, etablierte Methoden und Sichtweisen, aber auch eine gewisse Bequemlichkeit hinter sich zu lassen. Mein Weg war und ist bis heute die einer Lernenden.
Ich versichere Ihnen jedoch, es lohnt sich: In meinen Augen ist das Herstellen eigener, individuell auf die persönlichen Hautbedürfnisse abgestimmter Produkte der beste Weg zu gesunder und intakter Haut.

Moderne Naturkosmetik

Moderne selbst hergestellte Natur-Kosmetik bewegt sich heute in einem fruchtbaren Spannungsfeld zwischen bewusst natürlichen Rezepten aus frischen Zutaten und »Hightech«-Wirkstoffen wie Liposomen oder Ectoin sowie einer sorgfältig geplanten Ölauswahl nach gewünschten Wirkungsspektren.

Die Ansprüche an selbst hergestellte Kosmetik sind heute andere als noch vor einigen Jahren – statt schwerer, salbenartiger Cremes mit hohen Emulgator-Anteilen sind geschmeidige, leichte und an der Physiologie der Haut orientierte Formulierungen gefragt. Nicht der einzelne (hochgelobte) Wirkstoff steht im Zentrum des Interesses, sondern das Zusammenspiel aller Komponenten in einer Gesamtrezeptur.

Gesunde Haut

Dieses Zusammenspiel verstehen, nutzen und daraus dermatologisch und ökologisch sinnvolle Rezepturen zu entwickeln ist seit 2005 mein persönliches Anliegen. Auf meiner Webseite Olionatura.de habe ich die letzten Jahre die Ergebnisse der dahinter stehenden Recherchen zusammen getragen und möchte sie mit Ihnen teilen. Ich wünsche mir, dass Sie daraus vielfältige Anregungen schöpfen können.

Fundierte Kenntnisse über die Haut, ihren Aufbau und die Wirkungsweisen naturkosmetischer Produkte bilden den Hintergrund, vor dem wir Entscheidungen darüber treffen können, was eine gute (die Gesundheit und Funktionen der Haut unterstützende) Rezeptur ausmacht. Optimale Ergebnisse basieren, das ist meine Erfahrung, immer auf einer Kombination aus fundierter Theorie und intensiver Praxis. Die Praxis haben Sie schnell; nutzen Sie den Blick »hinter die Kulissen«. Wissen macht unabhängig, und es macht kritisch. Seien Sie beides!

Basisrezepturen

Suchen Sie einfache Rezepturen für den Einstieg in Ihr neues Hobby?

Meine seit vielen Jahren bewährten Basisrezepturen helfen bei der Umsetzung Ihrer ersten naturkosmetischen Pflegeprodukte. Neu sind erweiterte Basisformulierungen für Einsteiger und Fortgeschrittene, die moderne naturkosmetische Emulsionskonzepte umsetzen möchten.

Lysogel: Emulsionen stabilisieren

Lysogel: Emulsionen stabilisieren
Beitrag vom 13.08.2014

Manchmal sind es kleine Dinge, die unseren Rühralltag vereinfachen. In diesem Sinne habe ich Lysogel »entwickelt«, ein Compound, mit dem Sie flüssige Emulsionen erzeugen und Ihre Lotionen haptisch und hinsichtlich ihrer Stabilität optimieren können. Lysogel basiert auf einem enzymatisch veränderten und dadurch stark hydrophilen Lecithin und einem Gelbildner. Es ermöglicht es, Lotionen und Fluids zu stabilisieren, ihre Haptik zu verbessern (man spricht gerne von »phospholipid touch«, um das weiche, nicht fettende Auftragsverhalten lecithinbasierter Emulsionen zu beschreiben) und macht das Abwiegen einfacher: Einmal angerührt lässt sich Lysogel problemlos mit einem Spatel dosieren.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag.

Das Rohstoffbuch

Heike Käser: Naturkosmetische Rohstoffe. Linz: Freya, 2. Auflage 2011
Die 3. Auflage von »Naturkosmetische Rohstoffe« bietet auf 408 Seiten einen fundierten Überblick über bewährte und moderne naturkosmetische Ingredienzien. Sie erhalten das Buch im Buchhandel, direkt beim Verlag, bei Amazon, Thalia, Hugendubel und in anderen Online-Buchhandlungen. In meinem Blog habe ich Informationen zum Buch, eine Leseprobe und Fachrezensionen für Sie zusammengestellt.

Das Praxisbuch

Heike Käser: Naturkosmetik selber machen. Das Handbuch. Linz: Freya, 3. Auflage 2014
Im Juni 2014 in 3. erweiterter Auflage erschienen, kombiniert »Naturkosmetik selber machen« auf 504 Seiten verständlich aufbereitete Theorie mit fundierter Herstellungspraxis und lädt mit über 120 Naturkosmetikrezepten zum Nachrühren und Selbstentwickeln ein. Sie erhalten das Buch im Buchhandel, beim Verlag, bei Amazon, Thalia, Hugendubel und in anderen Online-Buchhandlungen. In meinem Blog habe ich Informationen zum Buch und eine Leseprobe veröffentlicht.

Meine Rührbiographie

Viele der Frauen, die mir schreiben, erzählen mir ihre persönliche Rührbiographie, die der meinen oft sehr ähnlich ist. Manche haben mit Stephanie Faber begonnen, andere fanden ihren Einstieg in den 1980ern durch das damals völlig neue Konzept von Jean Pütz und seiner Hobbythek. Interessant ist, dass viele Frauen (beruflich oder familiär bedingt) eine mehrjährige Pause eingelegt haben und sich nun mit einer Fülle an neuen Rohstoffen und Verfahren konfrontiert sehen. Das Herstellen von Naturkosmetik zuhause hat sich emanzipiert, ist moderner geworden, fundierter, informierter. Komplexer, ja, vermutlich auch das, auch durch den Anspruch, nicht nur »mal eine Creme zu rühren«, sondern eine, die der Haut gut tut und sie in ihrer Physiologie unterstützt.

Motor dieses »neuen Rührens« ist nicht zuletzt Olionatura. Seit Erscheinen im Herbst 2006 hat Olionatura.de unzählige Menschen auf ihrem Weg zu ihrer individuellen Hautpflege begleitet. Meine Leserinnen und Leser haben Olionatura zu dem gemacht, was es heute ist: Die bekannteste deutschsprachige Ressource rund um das Thema »Naturkosmetik selber machen«. Ihre Mails motivieren mich und sind ein wunderbares Danke für meine Arbeit – dafür danke ich Ihnen!

Möchten Sie mehr über meine persönliche Rührbiographie lesen? Folgen Sie mir und erfahren Sie mehr über meinen Weg und den Weg von Olionatura.

Pflanzliche Rohstoffe …

Basis meines Konzepts, Naturkosmetik selbst herzustellen, ist die Vielfalt pflanzlicher Öle und Buttern, ihre Charakteristika und die Vermittlung von Möglichkeiten, wirkungsvolle Kombinationen zu planen, die den eigenen Hautbedürfnissen entsprechen. Pflanzen und ihre Wirkstoffe bilden aus meiner Sicht das »zweite Standbein« selbst gemachter Natur-Kosmetik, sei es als Mazerat, als Pulver, als wässrig-alkoholischer Auszug, als Hydrolat oder als ätherisches Öl. Erst dann folgt eine kleine Palette an Wirkstoffen, die ich persönlich für sinnvoll erachte.

Sie werden auf Olionatura.de Rohstoffe als Portraits und in der Diskussion finden, die im Selbstrührerbereich neu, teilweise völlig unbekannt sind, andere bekannte aus dem Sortiment der früheren Hobbythek® fehlen hingegen völlig. Der Grund liegt darin, dass ich mit meinem Konzept einer ganz anderen Zielsetzung folge: meine Rohstoffauswahl orientiert sich an erwiesenen, dermatologisch sinnvollen und dokumentierten Wirkspektren.

In diesem Zusammenhang stehen meine Bemühungen, neue sinnvolle Rohstoffe für alle Selbstrührer zu recherchieren und sich vom üblichen Marktangebot für Selbstrührer zu »emanzipieren«. Durch Kooperation mit aufgeschlossenen Menschen ist es mir gelungen, viele kosmetische Rohstoffe aus dem Naturkosmetiksegment für uns Endverbraucher verfügbar zu machen – auch palmölfreie Alternativen. Darüber freue ich mich sehr!

und moderne Verfahren

Zu meinem Konzept gehören daneben neue Herstellungsverfahren: Mit hochtourigen Rührgeräten gelingen fein dispergierte, in der Emulgatorkonzentration minimierte Emulsionen von hoher haptischer und kosmetischer Qualität, die sich vor kommerziellen Produkten nicht zu verstecken brauchen. Das Forum von Olionatura.de, die »Rührküche«, ist in den letzten 6 Jahren zu einem »Impulsgeber« und zu einem Zentrum gemeinsamen Entdeckens und Erforschens geworden, in dem viele SelbstrührerInnen ihr Wissen und ihre Erfahrungen für andere zur Verfügung stellen und neue Rohstoffe und Herstellungsmethoden kritisch prüfen. Beide »Orte«, Olionatura.de als Wissensdatenbank und die Rührküche als Plattform gemeinsamen Testens und Lernens, bilden zusammen eine reichhaltige Ressource für alle Menschen, die ihre Natur-Kosmetik selbermachen.

So lade ich Sie ein, Olionatura.de zu erkunden und sich die Informationen zu nehmen, die Ihren persönlichen Weg zu Ihrer selbst hergestellten Natur-Kosmetik sinnvoll begleiten. Meine eigene Rührbiographie ist ein vergleichbarer Weg des Lernens. Ich bin überzeugt, dass die spürbare Wirksamkeit selbst gemachter Kosmetik insbesondere auf der Kombination hochwertiger pflanzlicher Öle und pflanzlicher Wirkstoffe beruht. Jedes Öl, jede Pflanze hat einen eigenen Charakter, und in einer sinnvollen Kombination potenzieren sie sich in ihrer pflegenden Wirkung. Ich wünsche Ihnen die gleiche Begeisterung für dieses wunderschöne Hobby, die ich empfinde!

Newsletter abonnieren?

Aktuell beziehen 2601 Leser(innen) den Olionatura-Newsletter. Hier können Sie den Newsletter abonnieren.

Aroma-Körperspray

Aroma-Körperspray

Nicht nur im Sommer ist dieses Körperspray eine wundervoll leichte und duftende Pflegealternative zu Lotionen. Es ist erstaunlich, wie weich und seidig sich Ihre Haut anfühlt, wenn sie diesen Hauch von Öl und Duft aufsprühen. Hydratisierende Substanzen halten die Feuchtigkeit in der Haut. Konserviert ist das Körperspray mit dem Akohol; weitere Konservierungsstoffe sind nicht notwendig.

Hier gelangen Sie direkt zur Formulierung.

Olionatura im Internet: Wissensplattform, Blog und Naturkosmetikforum

Olionatura.de, die Informationsplattform rund um das Herstellen von Naturkosmetik

Logo von Olionatura.de Olionatura.de

Die umfassende Informationsdatenbank für alle, die Naturkosmetik herstellen wollen

Olionatura.de ist das Herzstück von Olionatura®. Die Webseite bietet Naturkosmetik-Interessierten fundierte Informationen zu Rohstoffen, Grundlagenwissen über hautphysiologisch orientierte Pflegestrategien, Rezepturen für hochwertige naturkosmetische Produkte und ein umfangreiches Fachwort-Glossar. Online-Rechner, Rohstofftabellen und Rührkurse helfen Einsteigern bei den ersten Schritten.

Daneben finden Sie Links zu bewährten Onlineshops sowie Buch- und Webseitenempfehlungen zum Thema.

Sie befinden sich aktuell auf dieser Webseite.

Olionatura.com, das Onlinemagazin rund um das Herstellen von Naturkosmetik

Logo von Olionatura.com Olionatura.com

Das Naturkosmetik-Magazin und mein Shop für digitale Publikationen

Olionatura.com ist mein Blog rund um das Herstellen hochwertiger und hautphysiologisch sinnvoller Naturkosmetik. Hier finden Sie interessante Neuigkeiten, Produktvorstellungen, Rezensionen, Interviews mit interessanten Menschen und Tests, Termine zu meinem Kursangebot sowie Informationen, Rezensionen und Leseproben zu meinen Buchpublikationen.

Daneben biete ich im Shop digitale Publikationen sowie Vorlagen für Produktverpackungen und digitale Schmuckpapiere an, damit Sie Ihre Kosmetikprodukte ansprechend verpacken und präsentieren können.

Besuchen Sie Olionatura.com.

Ruehrkueche.de, das Forum rund um das Herstellen von Naturkosmetik

Logo von ruehrkueche.de Ruehrkueche.de

Das Naturkosmetik- und Naturseifen-Forum für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

Die Rührküche ist das Forum von Olionatura.de. Es wird von einem sympathischen Moderationsteam betreut. Einsteiger finden dort Unterstützung und profitieren von den Tipps und Anregungen erfahrener Mitglieder; Fotgeschrittene und Profis schätzen die Möglichkeit des fachlichen Austauschs.

Viele Inhalte sind für Gäste öffentlich zugänglich. Aktive Mitglieder finden zusätzliche Informationsangebote und Zugriff auf Rezepturen, eine Tauschbörse und Downloadangebote.

Möchten Sie Mitglied werden? Besuchen Sie Ruehrkueche.de.